Die Ernährungsberatung für Sportler
Sie sind hier: Startseite / Für Vereine

Für Vereine

„Warum wird einem manchmal im Training so schlecht und schwummrig?“ „Warum gehören Gummibärchen eigentlich nicht in die Wettkampftasche?“ „Meine beste Trainingseinheit im Höhentrainingslager hatte ich nach einer Riesenpackung Kekse – also sind Kekse doch nicht so schlecht oder?“ „Muss man als Sportlerin eigentlich Fleisch essen?“ „Ist Traubenzucker vor dem Start gut?“

Fragen von vielen kleinen und großen Athleten

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Man muss nicht nur lernen, wie man richtig trainiert, sondern auch wie man richtig dazu isst. Je besser Sportler die Zusammenhänge verstehen und mit dem eigenen Erleben im Training oder Wettkampf verbinden können, desto besser können sie in Zukunft richtig handeln. Ob Vortrag, Workshop oder Gruppengespräch hängt von den Zielen und Themen ab.

Hier einige der Topthemen im Kinder- und Jugendbereich:


  • Ernährung am Wettkampftag: Was gehört eigentlich in die Wettkampftasche oder in die Kabine?
  • Auf Reisen: Büffetraining fürs Hotel und Tipps zur richtigen Lebensmittelauswahl am Flughafen, im Supermarkt, an der Tankstelle
  • Was kann ich gegen meinen Süßigkeitenheißhunger tun?
  • Lebensmittel unter der Lupe: Was steckt eigentlich wo drin?
  • Gewichtsklassensportarten: Wie am besten abnehmen?
  • Muskelaufbau: Wieviel Eiweiß braucht man eigentlich?

Alle Schulungen werden inhaltlich und methodisch auf die Sportart und das Alter der Zuhörer zugeschnitten. Bei den Minis und Jugendlichen bis 15 Jahre haben sich interaktive Gruppengespräche (z.B. mit Lebensmittelkarten) sehr bewährt. Für Elternabende, die Leistungsgruppen ab einem Alter von 15 Jahren und die Masters sind Powerpoint-Präsentation – manchmal auch kombiniert mit Arbeitsblättern – sehr erfolgreich. Welche Variante für Ihre Ziele am besten geeignet ist, legen wir gemeinsam in einem Vorgespräch fest. Wenn Sie an einem Vortrag, Workshop oder Gruppengespräch interessiert sind, senden Sie bitte eine Nachricht an info@topathleat.de. Sie erhalten dann ein Anmeldeformular. Nach Erhalt des von Ihnen ausgefüllten Formulars vereinbaren wir einen Termin für ein Vorgespräch.