1:1-Coaching

Als sportlich Aktive:r hast du einen erhöhten Energie- und Nährstoffbedarf. Den im Alltag zwischen Sport und Job zu decken, ist oft nicht einfach. Schnell können sich Defizite aufbauen. Mit unserem speziellen 1:1-Coaching für sportlich Aktive helfen wir dir dabei, genau das zu vermeiden. Hier lernst du, wie du Energie- und Nährstoffdefiziten vorbeugen kannst und Essen, Training & Arbeit easy unter einen Hut bekommst. UND DAS BESTE: Beide Beratungspakete werden von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst.

So läuft Die Beratung bei uns ab:

  1. Du buchst dein Coaching mit 3 oder 4 Terminen.
  2. Wir vereinbaren den ersten Gesprächstermin bei uns in der Praxis.
  3. Zwischen dem ersten und zweiten Termin führst du ein Ernährungstagebuch über drei Tage. So sehen wir am besten, wie du dich ernährst, und können Optimierungspotentiale schneller erkennen.
  4. Wir vereinbaren die weiteren Termine, in denen wir deine Fragen beantworten, dich mit den notwendigen Informationen versorgen und dir zeigen, wie du eine bedarfsgerechte Ernährung in deinem Arbeits- und Trainingsalltag integrieren kannst. Zwischen den Beratungsterminen liegen in der Regel 2 – 4 Wochen.
  5. Im Abschlussgespräch erhältst du deine Teilnahmebescheinigung, mit der du dir einen Teil der Kosten bei deiner Krankenkasse zurückerstatten lassen kannst.

Finde das für dich passende Coaching-Paket:

3er-Coaching4er-Coaching
1. Termin
Basisgespräch:

Aufnahme deiner IST-Situation:

  • Wir erfassen deinen Tagesablauf und deinen Trainingsumfang.
  • Wir sprechen über deine Wünsche und Ziele und beantworten deine Fragen.
  • Du bekommst die Unterlagen für ein Ernährungstagebuch.
Basisgespräch:

Aufnahme deiner IST-Situation:

  • Wir erfassen deinen Tagesablauf und deinen Trainingsumfang.
  • Wir sprechen über deine Wünsche und Ziele und beantworten deine Fragen.
  • Du bekommst die Unterlagen für ein Ernährungstagebuch.
2. Termin
Coaching:

Grundlagen einer gesunden und sportgerechten Ernährung:

  • Du erfährst alles, was du rund um deinen Nährstoffbedarf wissen musst.
  • Wir sprechen ausführlich über die Lebensmittel und Getränke, die du brauchst, um deinen Bedarf zu decken.
  • Wir schauen dein Ernährungstagebuch durch, gleichen deine Lebensmittel- und Getränkeauswahl mit dem Soll ab und legen fest, was du an deiner Ernährung ganz konkret ab sofort veränderst.
Coaching Teil 1:

Grundlagen einer gesunden und sportgerechten Ernährung:

  • Du erfährst alles, was du rund um deinen Nährstoffbedarf wissen musst.
  • Wir sprechen ausführlich über die Lebensmittel und Getränke, die du brauchst, um deinen Bedarf zu decken.
  • Wir schauen dein Ernährungstagebuch durch, gleichen deine Lebensmittel- und Getränkeauswahl mit dem Soll ab und legen fest, was du an deiner Ernährung ganz konkret ab sofort veränderst.
3. Termin
Coaching Teil 2:

Follow-up: Wir besprechen, wie du mit den festgelegten Veränderungen zurechtgekommen bist.

Coaching: Grundlagen einer gesunden und sportgerechten Mahlzeitenplanung:

  • Du lernst, wie du deine Mahlzeiten am besten über den Tag verteilst und mit deinen Trainingszeiten abstimmst.
  • Wir planen einige Tage beispielhaft und sprechen die praktische Umsetzung durch.
  • Wir legen weitere Veränderungsschritte für die Zeit bis zum nächsten Termin fest.
4. Termin
Abschluss-Gespräch

„Follow-up: Wir besprechen, wie du mit den festgelegten Veränderungen zurechtgekommen bist.
Wir beantworten deine Fragen und geben dir Tipps für weitere Optimierungsschritte.

Abschluss-Gespräch:

Follow-up: Wir besprechen, wie du mit den festgelegten Veränderungen zurechtgekommen bist.
Wir beantworten deine Fragen und geben dir Tipps für weitere Optimierungsschritte.

Die Beratungspakete sind von der Zentralen Prüfstelle für Prävention nach §20 SGB V geprüft und zertifiziert und werden daher von den meisten gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst. Du benötigst für die Kostenübernahme eine Teilnahmebescheinigung, die du nach Kursende von uns erhältst. Wenn du unsere Rechnung zusammen mit dieser Teilnahmebestätigung bei deiner Krankenkasse einreichst, bekommst du einen Teil der Kosten von deiner Krankenkasse rückerstattet. Selbstverständlich kannst du dich vor deiner Anmeldung bei deiner Krankenkasse über den Prozess und die Höhe der Bezuschussung informieren.

Pin It on Pinterest